Mettemeier Cup - Herbram Paderborn

geschrieben am 04.08.2015 von Wolfgang Witte
Schlagwort(e): Saison-2015

Am vergangen Sonntag ging es für unsere RadMitte Jungs nach Herbram bei Paderborn um dort, im Rahmen der Juniorenradbundesliga, Rennen zu fahren. Mit dabei: Enno, Dennis, Prüfi, Wolle und nach langem Winterschlaf, Muckel. Nach langer Anfahrt sprang Wolle direkt aus dem Bus und lief zur Nummernausgabe, während sich die anderen vier umziehen konnten, da ihr Start 30min nach unserer Ankunft erfolgte. Auf der anspruchsvollen 8km Runde mit zwei Anstiegen, setzte sich unser Team wieder gut in Szene. Von einem Feld konnte man schon kurz nach dem Start nicht mehr sprechen, bergauf wurde ordentlich Druck gemacht. Am Ende konnte sich Prüfi einen Solosieg sichern, nachdem er in der letzten Runde noch Thorsten Dropp vom Team Hackmann univativ abschütteln konnte. Kurz dahinter sprintete Muckel auf Rang vier und feierte so ein starkes Comeback. Enno auf 6 und Dennis auf 11 komplettierten wieder eine starke Teamleistung.
Im C-Rennen startete Wolle danach zusammen mit den A/B-Fahrern und konnte sich bis kurz vor Schluss gut in der ersten Gruppe behaupten, doch ein Kettenklemmer an der Spitze eines Anstiegs verhinderte eine bessere Platzierung als Rang 11 im stark besetzten Lizenzrennen.

die Bilderstrecke enthält 6 Foto(s)

comments powered by Disqus